Kreative Küche Lieblingsrezepte

Chili Con Carne mit Paprikagewürz & Zimt

Im Herbst gibt es nicht nur Kürbissuppe, sondern auch andere Herzenswärmer. Wie wäre es mit Chili con Carne? Schnell, einfach, aber mit frischen Gewürzen und hochwertigen Produkten zubereitet, ist selbst der deutsche Klassiker eine köstliche Angelegenheit.

Für 4 Personen brauchst du folgende Zutaten:

  • 500 Gramm bio Rinderhackfleisch
  • 200 ml Brühe
  • 1 rote, große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Tomatenmark
  • 1 große Dose gehackte Tomaten
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidney Bohnen (abgetropft)
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL geräucherter Paprika
  • 1 rote, frische Chili 

Für den Dip:

  • 250 g saure Sahne
  • 2 Stängel Lauchzwiebeln
  • Abrieb 1/2 Zitrone
  • Salz & Pfeffer
  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Karotten in dünne Scheiben schneiden. Die Chili halbieren und in feine Ringe schneiden.
  2. Etwas Sonnenblumenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin hellbraun anbraten und das Hackfleisch, Karotten, Chili und den Knoblauch dazugeben.
  3. jetzt das Tomatenmark für ein paar Röstaromen kurz mitbraten und anschließend die Tomaten und die Brühe dazu gießen.
  4. Alles gut mischen. Die Gewürze (nach Belieben Salz & Pfeffer) hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten den Mais und die Kidney Bohnen dazu geben.
  5. Für den Dip die saure Sahne mit dem Zitronenabrieb und den fein geschnittenen Lauchzwiebel-Ringen mischen.

Wie ihr alle wisst, liebe ich gut gewürzte Speisen die nach etwas schmecken. Seid nicht sparsam mit euren Gewürzen und probiert euch selbst aus. Ich mag den intensiven Geschmack von geräuchertem Paprikapulver und liebe es den Dip zusätzlich noch mit klein geschnittener Minze zu verfeinern. in der Kombination schmeckt das Gericht einfach richtig gut.

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply