Allgemein

Vegane Hafercookies mit Pekannüsse & Zimt

Zutaten für 15 Cookies

  • 200 g blütenzarte Haferflocken
  • 180 g Rohrzucker
  • 80 g Dinkelmehl
  • 50 g Pekannüsse (gemahlen)
  • 1 EL Backpulver
  • 1/2 TL Vanille
  • 1/2 TL Zimt
  • 80 g Apfelmus
  • 180 g vegane Butter

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Haferflocken, Rohrzucker, Mehl, Pekannüsse, Backpulver, Vanille und Zimt in einer Schüssel mit Hilfe einer Küchenmaschine mischen.
  3. Das Apfelmus und die vegane Butter hinzugeben und zu einem Teig kneten.
  4. Aus dem Teig fünfzehn Kugeln formen und diese auf zwei Backblechen mit Backpapier platzieren.
  5. Mit der Handfläche jede Kugel kurz etwas falch andrücken. Achtung: Nicht zu feste drücken, sonst werden die Cookies zu dünn.
  6. Bei 180°C Umluft für 10 Minuten backen und auf dem Backblech abkühlen lassen.

Lasst es euch schmecken. Ich LIEBE dieses kinderleichte und einfache Rezept!

Von Herzen Lea

You Might Also Like

No Comments

    Leave a Reply